12. Brustwirbel Th12 / seelische Bedeutung – Psychosomatik

seelische Bedeutung für den 12. Brustwirbel Th12 – Psychosomatik

12. Brustwirbel Th12 – Verschiebung

Seelische / psychische Hinweise

12. Brustwirbel Th12

 

Organischer Bezug 12. Brustwirbel

  • Blinddarm
  • Dünndarm
  • Lymphsystem
  • Lymphzirkulation
  • Eileiter
  • Blutkreislauf

 

Körperliche Symptome bei Verschiebung des Th12

  • Rheumatismus
  • Blähungen
  • gewisse Arten der Sterilität
  • Aufgetriebenheit
  • Wachstumsstörungen
  •  Probleme mit dem Dünndarm
  •  Rheuma,
  • Unfruchtbarkeit

 

Seelischer Bezug bei Verschiebung des Th12

Wenn der 12. Brustwirbel Th12  verschoben ist, sollte man  folgende Hinweise betrachten:

  • Blockade beim Solarplexus-Chakra
  • Unsicher und ängstlich vor der Liebe
  • kann schwer loslassen
  • Unfähig zu verdauen
  • Neuanfang fällt schwer

 

Der Betroffene hat Angst vor seinen Mitmenschen. Er traut einfach keiner Beziehung mehr. Er kann (und will) mit den Anderen nicht umgehen. Ihm fehlt der Mut, an seine eigene Existenzberechtigung zu glauben und er ist außerstande, überhaupt daran zu glauben oder sich gar vorzustellen, dass sein Leben auch anders laufen könnte.

 

 

Hier geht es zu der „Sprache der Wirbelsäule

und hier gibt es die Meridiane und Wirbel Zuordnung