Wirbel und Psyche / Die Sprache der Wirbelsäule

Wirbel und Psyche – oder Die Sprache der Wirbelsäule – oder – die Verbindung zwischen Wirbel, Organ und der Seele…

 

Die Sprache der Wirbelsäule

Die einzelnen Wirbelkörper (in der Folge nur noch als Wirbel bezeichnet) stehen in einem engen Zusammenhang mit unseren Organen. Aber auch mit unserer Seele, bzw. dem psychischen Zustand. Verschobene Wirbel können oft Beschwerden hervorbringen, die – oberflächlich betrachtet – oft gar nichts miteinander zu tun haben.  Nachvollziehbar werden uns die Zusammenhänge oft erst, wenn man die organischen Verstrebungen der Wirbelsäule betrachtet.

Durch die Wirbelkörper-„löcher“ schlängeln sich ja nicht nur die Blutgefäße sondern auch die Spinalnerven, die für die Innervation unserer inneren Organe und auch der Muskulatur notwendig sind.

Die Meridian-Lehre (die Asiaten waren in medizinischer Hinsicht oft unsere Vorreiter…) und auch in Anlehnung an die Akupunktur sowie in der Chakra-Lehre finden wir die Erklärung, dass Verknüpfungen zwischen inneren Erkrankungen, der Wirbelsäule und der Psyche (Seele) bestehen.

Wirbel und Psyche / Sprache der Wirbelsäule

Wirbel und Psyche / Sprache der Wirbelsäule

Beziehung zwischen Wirbel und Psyche und Organen

Zwei ganz einfache Beispiele:

  1. Wenn bei den unteren Wirbeln in der Lendenwirbelsäule (LWS) oder Kreuzbein und Steißbein eine Verschiebung vorliegt, dann kann sich dies in Problemen mit den Füßen oder Beinen äußern. Psychosomatisch kann hier aber auch z.B. das Thema „ich bewege mich in die falsche Richtung in meinem Leben“ liegen.
  2. Wenn bei den oberen Wirbeln in der Halswirbelsäule (HWS) und dem ersten Brustwirbelkörper eine Verschiebung vorliegt, dann gibt es Probleme mit den Schultern, Armen und / oder Händen.  Psychosomatisch kann es sich hier um das Thema „Handeln“ drehen. „Ich wage es nicht, in einem bestimmten Lebensbereich zu handeln, bzw. eine Entscheidung zu treffen.“

 

Daher bezeichnen wir dieses Thema auch als die Sprache der Wirbelsäule.

Diese folgenden Hinweise sollen auch nur so verstanden werden!
Als Hinweise!
Sie sollten stets speziell geprüft, nur zurückhaltend erwähnt
und nicht gesetzmäßig bewertet werden!
Es sind nur Hinweise!

Wirbelsäule Dorntherapie Berlin Spandau

Wirbelsäule Dorntherapie Berlin Spandau

 

Wirbelkörperorganisches ThemaKörperteil /
Organ
seelisches Thema

Halswirbelsäule

C = Collum (Hals)
Atlas
C1
Kopfschmerzen,
Bluthochdruck
Migräne, Schwindel,
chronische Müdigkeit,
Schlaflosigkeit
Gedächtnisstörungen
Kopf
seelische Bedeutung Wirbel C1
Axis
C2
Augenleiden (z.B.Schielen),
Hörstörungen,
Probleme mit den Ohren
(z.B. Ohrenschmerzen)
Polypen,
Probleme mit den Nasennebenhöhlen
Ohren
Augen

seelische Bedeutung Wirbel C2
3. Halswirbel
C3
Neuralgie,
Gesichtsnervenschmerzen,
Probleme mit den Zähnen
(z.B. Zahnschmerzen, Karies),
Akne, Pickel,
Ohrgeräusche (Tinnitus)
Zähne
Ohren

seelische Bedeutung
3. Halswirbel C3
4. Halswirbel
C4
Gehörverlust,
chronischer Schnupfen,
Polypen
Nase
seelische Bedeutung
4. Halswirbel C4
5. Halswirbel
C5
Halsschmerzen,
Heiserkeit,
chronische Erkältung,
Kehlkopfentzündung
Gesicht
seelische Bedeutung
5. Halswirbel C5
6. Halswirbel
C6
"steifer Hals",
Mandelentzündung,
Keuchhusten,
chronischer Husten,
Oberarmschmerzen
Kehle
seelische Bedeutung
6. Halswirbel C6
7. Halswirbel
C7
Schiddrüsenerkrankungen,
Ängste (Phobien),
Depressionen, oft auch
Schleimbeutelerkrankung
der Schulter

Hals und
Schultern

seelische Bedeutung
7. Halswirbel C7

Brustwirbelsäule

Th = Thorax (Brustwirbel / Brustkorb)
1. Brustwirbel
Th1
Nackenverkrampfung,
Schulterschmerzen,
Tennisarm, Schmerzen
in Hand + Unterarm,
Sehnenscheidenentzündung
im Unterarm,
pelziges Gefühl in
Fingern / Händen
Arm,
Bronchien

seelische Bedeutung
1. Brustwirbel Th1
2. Brustwirbel
Th2
Probleme mit dem Herzen
(z.B. Rhythmusstörungen),
Schmerzen im Brustbein,
Ängste (Phobien)
Herz
seelische Bedeutung
2. Brustwirbel Th2
3. Brustwirbel
Th3
Grippe, Bronchitis,
Lungen-, Rippenfellentzündung,
Atembeschwerden,
Husten, Asthma,
Probleme im Brustbereich
Lunge
seelische Bedeutung
3. Brustwirbel Th3
4. Brustwirbel
Th4
Probleme mit der Galle
(z.B. Gallensteine),
Gelbsucht,
seitliche Kopfschmerzen
(im Bereich des Gallen-
blasenmeridians)
Leber
Galle

seelische Bedeutung
4. Brustwirbel Th4
5. Brustwirbel
Th5
Probleme mit der Leber,
niedriger Blutdruck,
Blutarmut, Müdigkeit,
Kreislaufprobleme,
Arthritis
Leber
seelische Bedeutung
5. Brustwirbel Th5
6. Brustwirbel
Th6
Magenprobleme,
Sodbrennen,
Verdauungsstörungen,
Probleme mit der
Bauchspeicheldrüse
(Diabetes mellitus)
Magen
seelische Bedeutung
6. Brustwirbel Th6
7. Brustwirbel
Th7
Magenbeschwerden,
Schluckauf,
Schwächegefühl,
Pankreasstörungen
Gallenblase
seelische Bedeutung
7. Brustwirbel Th7
8. Brustwirbel
Th8
Pankreasstörungen,
Milzprobleme,
Abwehrschwäche,
Bauchspeicheldrüse
seelische Bedeutung
8. Brustwirbel Th8
9. Brustwirbel
Th9
AllergienZwölffingerdarm
seelische Bedeutung
9. Brustwirbel Th9
10. Brustwirbel
Th10
Nierenprobleme,
Arterienverkalkung,
chronische Müdigkeit
Nieren,
Eingeweide

seelische Bedeutung
10. Brustwirbel Th10
11. Brustwirbel
Th11
Hauterkrankungen
(Akne, Pickel, Ekzeme),
Schuppenflechte
Dünndarm
seelische Bedeutung
11. Brustwirbel Th11
12. Brustwirbel
Th12
Blähungen,
Probleme mit dem
Dünndarm,
Rheuma,
Unfruchtbarkeit
Blinddarm
seelische Bedeutung
12. Brustwirbel Th12

Lendenwirbelsäule

L = Lumbal (Lende)
1. Lendenwirbel
L1
Dickdarmstörungen
(Verstopfung / Durchfall), Darmträgheit
Eierstöcke
seelische Bedeutung
1. Lendenwirbel L1
2. Lendenwirbel
L2
Bauchkrämpfe,
Blinddarmreizung,
Krampfadern,
Übersäuerung
Gebärmutter
seelische Bedeutung
2. Lendenwirbel L2
3. Lendenwirbel
L3
Blasenleiden,
Knieschmerzen,
Menstruationsbeschwerden,
Impotenz,
Bettnässen
Dickdarm
seelische Bedeutung
3. Lendenwirbel L3
4. Lendenwirbel
L4
Hexenschuss (Lumbago),
Ischialgie,
Probleme mit der
Prostata,
schmerzhaftes und / oder
häufiges Wasserlassen
Beine
seelische Bedeutung
4. Lendenwirbel L4
5. Lendenwirbel
L5
Durchblutungsstörungen
der unteren Extremitäten
(kalte Füße),
Wadenkrämpfe,
Schwellungen der Füße
und Beine
Mastdarm
seelische Bedeutung
5. Lendenwirbel L5
Kreuzbein
Os Sacrum
Ischialgie,
Unterleibsprobleme,
chronische Verstopfung,
Schmerzen in Füßen
und Beinen
Hüfte,
Gesäß

seelische Bedeutung
des Kreuzbeines
Steißbein
Os coccygis
Hämorrhoiden,
Afterjucken (Pruritus),
Schmerzen beim Sitzen
Enddarm,
After

seelische Bedeutung
des Steißbeines

 

Hier geht es zu der Meridiane und Wirbel Zuordnung

und zur Zuordnung zwischen Chakra und Wirbelsäule

Hypnose Berlin