3. Brustwirbel Th3 / seelische Bedeutung – Psychosomatik

seelische Bedeutung für den 3. Brustwirbel Th3 – Psychosomatik

 

3. Brustwirbel Th3 – Verschiebung

Seelische / psychische Hinweise

3. Brustwirbel Th3

Organischer Bezug 3. Brustwirbel

  • Lungen
  • Bronchien
  • Rippenfell
  • Brustkorb
  • Brüste
  • Bronchitis

 

Körperliche Symptome bei Verschiebung des Th3

  • Grippe
  • Bronchitis
  • Lungenentzündung
  • Rippenfellentzündung
  • Atembeschwerden
  • Husten
  • Asthma
  • Probleme im Brustbereich
  • Verspannungen

 

Seelischer Bezug bei Verschiebung des Th3

Wenn der  3. Brustwirbel Th3 verschoben ist, sollte man  folgende Hinweise betrachten:

  • Blockade beim Herz-Chakra
  • oft verbunden mit Störungen der Lendenwirbel L2-L5
  • der Betroffene hat oft Probleme mit der „Vergebung“
  • er will nichts für sich
  • stellt sich selbst oft zurück
  • er will / kann nicht durchatmen (organisch: Asthma)
  • Inneres Chaos
  • entweder hat er keine eigene Meinung oder das Gegenteil ist der Fall: er verhält sich geizig, egoistisch
  • er hält an alten Verletzungen fest
  • Unfähigkeit zur „gesunden“ Kommunikation
  • das Geben und Nehmen ist im Ungleichgewicht
  • er kann ganz schlecht sich selbst und anderen vergeben
  • macht sich selber „nieder“

 

Der Betroffene fühlt sich schon lange von allem ausgeschlossen. Man hat ihn verletzt und nun scheint alle Ordnung gestört – ein inneres Chaos tobt in ihm. Kontakt mit seiner Umgebung aufzunehmen, scheint ihm einfach unmöglich. Er kann nicht mehr durchatmen (–> Asthma). Auch beim Asthma steht das Geben und Nehmen (der Atemluft) im Ungleichgewicht. Die Lungen sind, neben unserer Haut, welche die Abgrenzung symbolisiert, unser Kontaktorgan. 

Häufige Äußerungen sind: „Niemand versteht mich“, und so schweigt er einfach. Man findet auch bei Rauchern immer wieder eine Verschiebung des dritten Brustwirbels.

Auch das „Niemand erkennt mich wirklich“ lässt ihn enttäuscht in sich zurückziehen. Er gibt doch immer so viel und nichts kommt zurück! Der Betroffene gibt immer viel, da er hofft, so auch etwas zu bekommen, zurück zu bekommen. Hierbei ist aber das Geben an Bedingungen geknüpft, die nie ausgesprochen wurden. 

 

 

Hier geht es zu der „Sprache der Wirbelsäule

und hier gibt es die Meridiane und Wirbel Zuordnung